Biotech: Dipexium, Achaogen, Aquinox und Recro

In den nächsten zwei Wochen planen 4 Biotechunternehmen den Gang an die Börse. Wieviel Aktien und zu welchen Preis diese ausgegeben werden, zeigt die nachfolgende Tabelle.

 PriceShareOffer AmountExpected IPO Date
Dipexium12 - 14 $2.307.69337.153.858 $13.03.2014
Achaogen12 - 14 $5.000.00080.500.000 $12.03.2014
Aquinox10 - 12 $3.700.00051.060.000 $07.03.2014
Recro10 - 12 $2.545.45535.127.276 $07.03.2014

Die nächste Tabelle zeigt die Unternehmenszahlen des Jahres 2013 der 4 Unternehmen.

 RevenueNet IncomeTotal AssetsTotal LiabilitiesStockholders' Equity
Dipexium-- 4,0 Mio. $4,0 Mio. $0,8 Mio. $3,2 Mio. $
Achaogen18,5 Mio. $- 13,1 Mio. $20,8 Mio. $13,1 Mio. $- 124,6 Mio. $
Aquinox-- 8,7 Mio. $15,6 Mio. $7,5 Mio. $- 65,7 Mio. $
Recro-- 2,0 Mio. $0,9 Mio. $12,9 Mio. $- 18,0 Mio. $

Nachfolgend ganz kurz was zu den Unternehmen:

1.  Dipexium

We are a late stage pharmaceutical company focused on the development and commercialization of Locilex™ (pexiganan acetate cream 1%), a novel, first-in-class, broad spectrum, topical antibiotic.

2. Achaogen

We are a clinical-stage biopharmaceutical company passionately committed to the discovery, development, and commercialization of novel antibacterials to treat multi-drug resistant, or MDR, gram-negative infections.

3. Aquinox

We are a clinical-stage pharmaceutical company discovering and developing novel drug candidates to treat inflammation and cancer.

4. Recro

We are a clinical stage specialty pharmaceutical company developing non-opioid therapeutics for the treatment of pain, initially in the post-operative setting.

Besonders erfolgreiche Börsengänge haben in den Vergangenheit Biotechunternehmen gehabt, welche Medikamente gegen seltene Krankheiten entwickeln. Die 4 Unternehmen haben jedoch andere Geschäftsfelder. Bei Dipexium ist der Vorteil, dass es bereits ein „late stage“ Unternehmen ist – mgl. wird das entwickelte Antibiotikum bereits demnächst zugelassen und verkauft. Alle drei anderen Unternehmen befinden sich mit Ihren Produkten noch in der „clinical stage“.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0Share on LinkedIn0Share on Tumblr0Print this pageEmail this to someone

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*